Startpage >> Main >> OtherPublications

Other Publications
  1. T. Schrefl, W. Scholz, R. Dittrich, H. Forster, D. Suess, M. Stehno, J. Fidler,
    "Micromagnetic Simulations of Domain Structures in Soft Magnetic Thin Films",
    ZID Projektbericht 2003
    [ PDF], [ ZID Proj. 03-138-1], [ ZID Projekte]
  2. Mikromagnetismus und Elektronenmikroskopie
    Daniele (aka Daniel Hofmann) hat mich eingeladen, diesen Artikel für die phi-6 zu schreiben und mein Forschungsgebiet und unsere Arbeitsgruppe vorzustellen, und ein wenig Einblick in die Arbeit am Institut für Angewandte und Technische Physik zu gewähren.
    [ HTML], [ PDF], [ Fachschaft Physik], [ phi-6], [ phi-6 / 23. Ausgabe]
  3. Aufbau eines geschützten Subnetzes im TUNET
    Die Vergrößerung der Arbeitsgruppe und besondere Anforderungen an die Netzwerk-Infrastruktur haben uns veranlasst, ein geschütztes Subnetz innerhalb des TUNET aufzubauen. Über die dabei gemachten Erfahrungen soll im Folgenden berichtet werden.
    [ HTML], [ PDF] (400 kb), [ ZIDline], [ ZIDline Nr.5 - Subnetz]
    [ uptime of magnet.atp.tuwien.ac.at], [ ranking]
  4. T. Schrefl, H. Forster, R. Dittrich, W. Scholz, D. Suess, V. Tsiantos, J. Fidler,
    "Micromagnetic Simulations and Applications",
    ZID Projektbericht 2002
    [ PDF], [ ZID Proj. 02-138-2], [ ZID Projekte]
  5. T. Schrefl, H. Forster, R. Dittrich, W. Scholz, D. Suess, V. Tsiantos, J. Fidler,
    "Micromagnetic Simulations and Applications",
    ZID Projektbericht 2001
    [ PDF], [ ZID Proj. 01-137-1], [ ZID Projekte]
  6. Thomas Schrefl, Josef Fidler, Werner Scholz, Dieter Süss, Vassilios Tsiantos,
    "Domänenwandbewegung in magnetischen Nanostrukturen",
    ZID Projektbericht 2000
    [ PDF], [ ZID Proj. 00-137-1], [ ZID Projekte]
  7. Symbolische Mathematik in der Theoretischen Physik
    Einführung in das Konzept und die Grundlagen des Programmpakets Mathematica
    [ Infos?]
  8. Calculation of eddy currents in metal samples
    [ Abstract], [ HTML], [ PDF] (580 kb), [ PostScript] (330 kb)
    Mathematica notebook sphere.nb
    [ Mathematica], [ PDF], [ PostScript] (240 kb)
    FE models in FEMM format.
    The results of this project have been included in a publication.
  9. Micromagnetic Simulation of Bonded Magnets
    The objective of this research project has been to study the interaction between the magnetic particles of rare earth Nd2Fe14B bonded magnets. We used a finite element simulation package, which uses a scalar potential to calculate demagnetizing fields and includes exchange interaction and magnetocrystalline anisotropy. The time evolution is governed by the Landau-Lifshitz-Gilbert equation of motion.
    [ HTML]
  10. Simulation eines Spin-1/2-Ising-Modells
    [ Abstract], [ HTML], [ PDF] (150 kb), [ PostScript] (330 kb), [ Figures] (330 kb)
  11. Refinement of Finite Element Meshes
    [ Abstract], [ HTML], [ PDF] (250 kb), [ PostScript] (150 kb)
  12. AGM 3D Extensions Manual
    [ Abstract], [ HTML], [ PDF] (250 kb), [ PostScript] (150 kb)
  13. Bindungszustände des Wasserstoffatoms
    Das wellenmechanische, nichtrelativistische Modell Erwin Schrödingers ermöglicht es, das Wasserstoffatom mathematisch zu beschreiben und eine sehr gute Näherung für die Energieeigenwerte des Elektrons im Coulombfeld des Protons zu berechnen.
    Dieser Artikel beschreibt die numerische Berechnung der Energieeigenwerte und der radialen Wellenfunktionen mit Hilfe des Numerov-Verfahrens.
    [ HTML], [ PDF] (190 kb), [ PostScript] (85 kb)
  14. Presentation of the Research Group of J Fidler on the World Wide Web
    In 1990 Tim Berners-Lee, a researcher at the distributed computing group at CERN, proposed a ``Hypertext Project'' to provide an intuitive single user-interface to large classes of information (reports, notes, data-bases, computer documentation and on-line help). As a management tool it should facilitate cooperation in large organizations by giving an accurate representation of the state of people's thoughts, interactions, and work patterns.
    [ HTML], [ PDF] (270 kb), [ PostScript] (150 kb)
  15. Geschichte der Approximationen der Zahl pi
    In dieser Fachbereichsarbeit wird die Geschichte der Approximationen der Zahl pi, d.h. die im Laufe der Zeit immer genauere Bestimmung des Werts von pi beschrieben. Bedeutende Mathematiker und ihre Methoden werden dabei (möglichst in chronologischer Reihenfolge) präsentiert.
    [ HTML], [ PDF] (440 kb), [ PostScript] (190 kb)
  16. Wirtschafts- und Sozialgeschichte
    Mitschrift der Vortragsfolien und zusätzlicher Bemerkungen von Dr. Mentschl zu seinem Proseminar aus Wirtschafts- und Sozialgeschichte.
    [ HTML], [ PDF] (200 kb), [ PostScript] (90 kb)
Page last modified on March 30, 2009, at 10:47 PM